Rückblick 2010

Rückblick 2010

Im vergangenen Jahr fanden wieder einige Veranstaltungen statt, an denen sich unsere Vereinsmitglieder trafen, angenehme Stunden miteinander verbrachten oder sich weiterbilden konnten.
Gestartet war das Jahr sehr früh mit einem kombinierten Film- und Fotoabend am 8. Januar. Auf Grund der vorübergehenden Schließung der TUS-Halle, wurde als Veranstaltungsort das Schützenhaus in Dudweiler genutzt. Einige Mitglieder präsentierten hier tolle Eindrücke aus ihren vergangenen Reisen, weiter konnte man das Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres Revue passieren lassen – Dank eines tollen Films von Heinz. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle für diesen aufwändigen Beitrag!
Am 19. März war die HLW-Ausbildung einerseits eine gute Möglichkeit, die Kenntnisse in Erster Hilfe aufzufrischen. Andererseits ist dies aber auch eine notwendige Veranstaltung für all diejenigen, die sich taucherisch weiterbilden wollten.
Am 10. April stand wieder der Frühjahrsputz für unser Gerätehaus auf dem Programm. Alles erstrahlte sodann wieder in neuem Glanz und das obligatorische Sektfrühstück bereicherte diese Aktion ungemein. Nochmals allen Helfern herzlichen Dank für die geleistete Arbeit.
Das Kompressorseminar im Februar ist für die Gerätewarte alljährlich eine obligatorische Veranstaltung. Den Teilnehmern wurden sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse zum Betreiben der Gerätschaften vermittelt.
Nach der theoretischen Prüfung als auch nach der Geräteausbildung im Schwimmbad konnte die Anfängerausbildung am 17. April im Tauchturm Creutzwald abgeschlossen werden. Eine Gelegenheit den ersten Tauchgang auf 15 m Tiefe unter optimalen Bedingungen durchzuführen. Wenn gleich es mit 12 Tauchern in dem Turm schon etwas eng wurde.
Nur eine Woche später beim Antauchen konnten unsere Neulinge den ersten Tauchgang im Freigewässer wagen. In diesem Jahr hatten wir uns für den Matschelsee entschieden. Und so traf sich eine große Gruppe bei Sonnenschein und bestem Grillwetter am See und verbrachte gemeinsam einen gelungenen Tag.
Anfang August war eine Fahrt zur Sternwarte Peterberg angedacht. Der Tag startete mit perfektem Sonnenschein und Postkartenwetter. Außerdem war an diesem Tag auch noch das alljährliche Sommerfest der Sternwarte. Ingesamt also ausgesprochen gute Voraussetzungen für einen gemeinsamen Abend unter einem tollen Sternenhimmel mit meinem Fernrohr...
Leider schickte Petrus dann am Nachmittag eine dicke Wolkenfront über das Saarland und machte so eine Beobachtung des Himmels unmöglich. Stattdessen trafen sich dann einige Mitglieder auf dem Saarspektakel und verbrachten einen lustigen Abend.
Am 20. August wurden die theoretischen Kenntnisse zum Nitroxtauchen vermittelt. In der darauf folgenden Woche konnte das Gelernte bei einer theoretischen Prüfung dann unter Beweis gestellt werden.
Am 21. August fand unser Sommerfest – wie gewohnt in Christians Garten – statt. Bei angenehmem Wetter und feinem Essen wurde gefeiert – der Besuch Neptuns mit beinahe unzähligen Tauchertaufen, Jubilaren und Ehrungen durfte natürlich nicht fehlen. Ein wirklich tolles Fest.
Am Wochenende 27. – 29. August wurden die theoretischen Kenntnisse für das Sonderbrevet Orientierung vermittelt und anschließend sowohl die Prüfungstauchgänge für die Praxis beim SK Orientierung als für Nitroxtauchen abgenommen. Die Prüfungstauchgänge wurden in der Sauertalsperre in Luxemburg in Verbindung mit einer Übernachtung in der Jugendherberge Lultzhausen abgenommen.
Der September 2010 stand für meine Frau und mich voll im Zeichen unserer Hochzeit. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für den Beitrag einiger Vereinsmitglieder zum „Verwüsten“ des Parkplatzes am Polterabend :-) und der Aktionen (Spalier und Planschbecken) im Anschluss an die kirchliche Trauung.
Am 13. November hat unser Verein taufrischen Nachwuchs bekommen. Unser jüngstes Mitglied Nora wurde geboren. Wir gratulieren den Eltern Yvonne und Oliver nochmals ganz herzlich und hoffen, dass Nora eine begeisterte Taucherin wird.
Das Jahr neigte sich dann am 26. November mit unserer jährlichen Abteilungsversammlung dem Ende entgegen.
Am 05. Dezember wurde unser jährliches Bronze-, Silber-, Gold-Seminar begonnen, das sicherlich erst im Jahr 2011 abgeschlossen werden kann. Hier werden sowohl die theoretischen als auch praktischen Kenntnisse für alle Brevetstufen vermittelt. Den Beginnern und den Tauchern, die sich höher qualifizieren möchten, wünschen wir gutes Gelingen.
Das letzte Treffen 2010 war unser traditionelles Weihnachtsfest das dieses Jahr wahrscheinlich letztmalig in den Räumen des Kanuclubs Saarbrücken stattgefunden hat. Bei gemütlichem Beisammensein und dem Besuch des Nikolaus verbrachten alle einen schönen Abend. Wie schon bei einigen Weihnachtsfeiern zuvor, wurde das sehr lustige Rahmenprogramm von Yvonne und Andreas gestaltet.
Ich wünsche Euch allen ein erfolgreiches Jahr, bleibt gesund und habt schöne Tauchgänge!

Gut Luft

Alexander Schnur