Jahresrückblick 2013


Wieder einmal nähern wir uns mit riesigen Schritten dem Ende des Jahres. In 8 Wochen steht das Jahr 2014 schon unmittelbar vor der Tür. Grund genug also rückblickend zu berichten, was es dieses Jahr in unserem Verein für Aktivitäten gab.
Begonnen haben wir das Jahr mit unserer Anfängerausbildung. An vier Wochenenden konnten sich die „Frischlinge“ in der Theorie weiterbilden um anschließend in entspannter Atmosphäre ihre ersten Taucherfahrungen im Schwimmbad zu sammeln. Diese schlossen alle mit Erfolg ab! Herzlichen Glückwunsch.
Unser Programm setzte sich mit unserer jährlichen HLW-Ausbildung in Theorie und Praxis fort. Hier trafen sich die alten Hasen und die Beginner um ihr Wissen aufzufrischen und zu vertiefen. Die praktischen Übungen an der STSB - Rescue Anne ist für jeden eine Bereicherung und kann nicht nur beim Tauchen Leben retten.
Auch unser Gerätehaus wurde wieder auf ‚Vordermann’ gebracht. Einmal im Jahr findet hier eine Grundreinigung statt. Dazu gab es ein Sektfrühstück und einiges im Inventar wurde wieder auf Hochglanz poliert. Vielen Dank an die Helfer und an dieser Stelle auch an die Gerätewarte für die zuverlässige Arbeit!
Vor der offiziellen Eröffnung der Freiwassersaison konnten unsere Vereinsmitglieder, hauptsächlich aber unsere Beginner, diverse Übungen im Tauchturm Luxemburg trainieren. Für unsere Neueinsteiger ein erster Tauchgang auf 15 m und für die Erfahrenen genug Zeit und Platz um eingerostete Bewegungsabläufe wieder zu reaktivieren. Neben taucherischen Übungen stand aber auch etwas Apnoe zu Beginn der Tauchzeit und viel Spaß mit vielen Spielzeugen zwischendurch auf dem Programm. Danach trafen sich alle zum Mittagessen im Brauhaus in Merzig. Hier wurde an einer langen Tafel mit leckerem Essen über Erlebnisse im Tauchturm geplaudert und erste Termine für das Freiwassertauchen vereinbart.
Unser Antauchen stand auch als nächstes an. Trotz mäßigem Wetter Anfang Mai trafen sich einige Taucher unserer Abteilung in Luxemburg an der Sauertalsperre um die Saison zu eröffnen. Mit zwei schönen Tauchgängen, viel Spaß beim Mittagessen und zwischendurch doch etwas Sonne hatten wir einen schönen Tag.
Neben weiteren Tauchtreffs den Sommer über fanden im Juli und August auch Kegelabende statt. Da in den Sommerferien unsere Hallenbäder geschlossen sind, trafen sich Jung und Alt an zwei Terminen auf der vereinseigenen Kegelbahn um auch hier ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. Wie auch im letzten Jahr hatten alle Teilnehmer mit der gefundenen Alternative großen Spaß.
Unser Sommerfest fand in diesem Jahr wieder in Quierschied statt. Bei optimalem Wetter und einer klasse Location trafen sich alle Generationen unserer Abteilung um gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen und zu feiern. Bei vielfältigem Getränkeangebot, Schwenkern und frischen Salaten war für das leibliche Wohl gesorgt. Neben Ehrungen zu jahrzehntelanger Vereinszugehörigkeit und Glückwünschen an die Jubilare zu runden Geburtstagen, fand auch die gefürchtete Tauchertaufe statt ?. So schworen die Neuzugänge den Tauchereid, sangen die Vereinshymne und gelobten gute und verantwortungsvolle Taucher und Vereinsmitglieder zu sein ;). Wir freuen uns, dass ihr den Schritt ins Taucherleben gewagt habt: herzlich Willkommen!
Nach den Sommerferien neigt sich das Jahr recht schnell der eher ungemütlichen Jahreszeit zu. Also trafen wir uns noch bei schönem Wetter (trotz Starkregen am Abend zuvor) zum Abtauchen. Wie wir das Taucherjahr begonnen hatten, schlossen wir es auch in Luxemburg ab. Bei schönerem Wetter als im Mai hatten wir auch hier einen klasse Tag mit lieben Taucherfreunden aus dem Verein.
Zum Jahresende trafen sich die Vereinsmitglieder zur Abteilungsversammlung, auf welcher Neuerungen und Termine 2014 vorgestellt wurden und auf aktuelle Themen eingegangen werden konnte. Aber auch ein Fotoabend mit Bildern zu den Vereinsaktivitäten und Vorträgen zu verschiedenen Reisezielen stand noch auf dem Programm.
Im Dezember zur Adventszeit trafen sich Jung und Alt zur abschließenden Weihnachtsfeier. Mit selbstbereiteten Speisen, Getränken aller Art, einem Nikolaus und seinem Knecht Rubrecht und einiger Unterhaltung bei diversen Spielen hatten alle Anwesenden ihren Spaß. So klang unser Vereinsjahr gemütlich bei Kerzenlicht zu späterer Stunde aus.
Nicht zu vergessen ist unsere Jugendabteilung, denn die Jugendlichen hatten in diesem Jahr neben Schule, Tauchen und Training auch noch extra Programmpunkte. Sie trafen sich ebenfalls zum Kegeln (allerdings nur für die Kids!), verabredeten sich zwei Mal zum Klettern, nahmen an den Jugendsaarlandmeisterschaften und dem Jugendzeltlager des STSB teil, hatten viel Spaß im Hochseilgarten und verabredeten neue Termine auf der Jugendabteilungsversammlung. Vielen Dank an Andreas und Markus für die gute Organisation und Betreuung!
An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit und das gezeigte Engagement bedanken und insbesondere denjenigen ein Dankeschön aussprechen, die sich in irgendeiner Form am Gelingen der Veranstaltungen beteiligt haben!
Bleibt mir am Ende nur noch zu sagen: Viel Spaß und viele tolle Tauchgänge im neuen Taucherjahr 2014.

Allzeit gut Luft!

Yvonne Fickert