Geräteausgabe

Liste ab dem .
Kalenderwoche von bis Gerätewart Telefon

Reservierung

Damit man beim privaten Ausleihen von Tauchausrüstungsgegenständen eine relativ hohe Planungssicherheit und Gewissheit hat, dass man zu einem bestimmten Zeitpunkt die Tauchausrüstungsgegenstände im Verein auch vorfindet, kann jeder Tauchausrüstungsgegenstände für eine bestimmte Zeit reservieren lassen. Die maximale Ausleihdauer beträgt 4 Wochen, eine Verlängerung ist nur im Ausnahmefall nach Zustimmung der Gerätewarte möglich. Die gesamte Ausleihdauer muss schriftlich auf dem Verleihschein vermerkt werden.

Für die Reservierung ist eine Gebühr von 2,50 Euro pro Tauchausrüstungsgegenstand zu hinterlegen. Bei Nichtgebrauch der reservierten Tauchausrüstungsgegenstände, wird der hinterlegte Betrag bis 3 Wochen vor dem gewünschten Ausleihtermin ohne Abzug zurückerstattet. Damit durch die Reservierung der Tauchausrüstungsgegenstände unser Tauchbetrieb nicht blockiert wird, wird nach diesem Zeitpunkt der hinterlegte Betrag einbehalten. Dieser Betrag wird bei Rückgabe der entliehenen Tauchausrüstungsgegenstände voll auf die Ausleihgebühr angerechnet, so dass durch die Reservierung keine Mehrkosten entstehen.
Die Reservierung soll das Ausleihen erleichtern und ist kein MUSS!